Schützende Mischung

 

Das Öl des Beschützens

(Wildorange, Rosmarin, Eukalyptus, Gewürznelke, Zimt)

 

Unterstützung fürs Immunsystem sowie emotionaler Schutz. Stärkt das innere Selbst und die eigene Integrität - auch mal "Nein" sagen können...

 

 

Körperliche Wirkung: antibakteriell, antimykotisch, stark antiseptisch, antiparasitär, antiviral, infektions- & entzündungshemmend, antimikrobisch, wärmend

 

Geistige Wirkung: antidepressiv, stimulierend

 

Bewährte Anwendungsbereiche: 

  • stimuliert das Immunsystem (bei Kindern verdünnt auf Fusssohlen auftragen, z.B. als Roll-On)
  • hilft bei aromatischer Anwendung im Diffusor, schädliche Bakterien, Schimmel & Viren in der Raumluft abzutöten
  • zur Reinigung von Haushaltsoberflächen
  • als Unterstützung während Erkältungs- & Grippezeiten
  • beim Genesungsprozess von Grippe, Husten, Halsschmerzen & Erkältung
  • bei Mundgeruch/Zahnfleischerkrankungen als Mundspülung verwenden
  • nach Zeckenbiss auf Bissstelle auftragen
  • stimulierend bei Erschöpfung
  • fördert ein Gefühl von Schutz & Mut

 

Anwendungsarten:

 

                    Detaillierte Erklärung unter Anwendungsarten...

 

Es gibt die schützende Mischung auch als Zahnpaste, Handseife oder Waschmittel.
Für detaillierte Infos, melde Dich bei mir.

 

Prima als Teil einer "Käferbombe" (bei Grippesymptomen)

  • Erwachsene:
    je 2 Tropfen Zitrone, Teebaum, Oregano und Weihrauch sowie Schützende Mischung in eine Kapsel füllen und 2x täglich schlucken (max. 10 Tage hintereinander)
  • Kinder: je 1 Tropfen derselben Mischung mit einem Trägeröl (z.B. Kokos) verdünnen, in einen 10ml Roll-On geben und 3-4x täglich auf die Fusssohlen auftragen (max. 10 Tage hintereinander)

  Wichtig:

  • Wiederholte Verwendung kann zur Kontaktempfindlichkeit führen & Hautreizungen hervorrufen (zur Sicherheit verdünnen).
  • Vorsicht bei Schwangerschaft.