Wichtig

 

Vor allem wenn Öle topisch (auf die Haut aufgetragen) oder innerlich angewendet werden, gilt es einige Dinge zu beachten:

  • Die Öle müssen höchsten qualitativen Ansprüchen gerecht werden, sonst sind die oben genannten Anwendungsarten NICHT zu empfehlen.
  • Gibst Du ätherische Öle ins Trinkwasser, verwende unbedingt Glasgefässe! Viele Öle sind plastiklösend, d.h. sie lösen Weichmacher aus Plastikgefässen. Das zerstört die Plastikflasche, was aber noch viel ungünstiger ist: die gesundheitsschädlichen Weichmacher vermischen sich dadurch mit dem Trinkwasser...
  • Verwendest Du ätherische Öle regelmässig, achte auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr:
    rund 3dl Wasser pro 10kg Körpergewicht sind ein guter Anhaltspunkt.   
  • Die Informationen von www.oelgenuss.ch sind nicht zur Heilung, Vorbeugung oder Diagnose von Krankheiten oder Verletzungen bestimmt und ersetzen nicht den Arztbesuch.
  • Die Anwendung sämtlicher Öle erfolgt auf eigene Verantwortung. Bei Fragen und Unsicherheiten wende Dich bitte an einen Arzt oder Heilpraktiker Deines Vertrauens.